DFB-Stützpunkt

Am Montag d. 04.05.2015 in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr findet auf dem Sportplatz in Büchen, Möllner Straße 60, das Sichtungstraining für die Kinder des Jahrganges 2005 statt. Zu dieser Sichtung sollen alle die Kinder erscheinen, die durch ihr Talent in ihren Mannschaften besonders auffallen. In der Regel sollen dies bis zu 3 Spieler pro Mannschaft sein. In begründeten Ausnahmefällen darf diese Anzahl auch überschritten werden.
Wir bitten die Vereinsverantwortlichen darum, den jeweiligen Spielern/Eltern und Trainern darüber Kenntnis zu geben.
Unmittelbar nach dem Training, ab ca. 18.30 Uhr, werden wir den anwesenden Eltern und Trainern wichtige Informationen über die Abläufe beim Stützpunkt geben und Fragen dazu beantworten.
Wir bitten die Trainer/Verantwortlichen darum, uns im Vorwege die Namen der teilnehmenden Kinder mitzuteilen.
Dieses soll per E-mail erfolgen an TLF Trainer Detlef Tolle, E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ein wichtiger Hinweis an die Nordvereine. Nach bisherigen Erkenntnissen ist es durchaus zu erwarten, dass der Stützpunkt ab der kommenden Saison von Büchen nach Mölln verlegt wird. Dieses bedingt, dass durch die zentrale Lage dann alle Stützpunktspieler des Kreises auch in Mölln trainieren sollen und nicht mehr zu anderen Stützpunkten anderer Kreise ausweichen müssen. Daher sollen sich zum Sichtungstermin auch alle entsprechenden Kinder bei uns vorstellen.

Für die schon am Stützpunkt trainierenden Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2002 fällt das Training an diesem Montag aus.

Es freuen sich auf die neuen Kinder die TLF-Trainer

Oliver Voigt, Bernd Todt und Detlef Tolle